Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Nachfolgend möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten gem. Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren.

Verantwortlicher

Verantwortlich für die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und Verarbeitung ist die im Impressum genannte Stelle.

Speicherung der IP-Adresse

Wir speichern die von Ihrem Webbrowser übermittelte IP-Adresse streng zweckgebunden für die Dauer von sieben Tagen, in dem Interesse, Angriffe auf unsere Webseiten erkennen, eingrenzen und beseitigen zu können. Nach Ablauf dieser Zeitspanne löschen bzw. anonymisieren wir die IP-Adresse. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern. Dieser Datensatz besteht aus

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verkürzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist.

Die genannten Protokolldaten werden nur anonymisiert gespeichert.

Diese Website verfügt über einen Login-Bereich. Sofern mehrmals hintereinander falsche Login-Daten eingegeben werden, wird zu Sicherheitszwecken die vollständige IP-Adresse protokolliert, von welcher die fehlgeschlagenen Loginversuche unternommen wurden. Diese Information wird benötigt, um die entsprechende IP-Adresse für einen gewissen Zeitraum und ggf. auch dauerhaft zu sperren sowie auf unbefugte Zugriffsversuche angemessen reagieren zu können.

2. Datenübermittlung an Dritte

Datenübermittlung an Dritte

Wir übermitteln Ihre Daten im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO an Dienstleister, die uns beim Betrieb unserer Webseiten und der damit zusammenhängenden Prozesse unterstützen. Unsere Dienstleister sind uns gegenüber streng weisungsgebunden und entsprechend vertraglich verpflichtet.

m Interesse Details zu Ihrem Bauprojekt sowohl technischer als auch faktischer Art zu generieren (z. B. welche Steinformate wurden verwendet oder welches Werk hat die eingesetzten Kalksandsteine geliefert) und um die damit zusammenhängenden Prozesse zu unterstützen, übermitteln wir teilweise personenbezogene Daten an unsere Gesellschafter sowie deren Vertriebs- und Beratungsgesellschaften. Eine Übersicht der Unternehmen erhalten Sie auf der Website ks-original.de: Markenverbund. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Datenübermittlung in Drittländer

Teilweise übermitteln wir personenbezogene Daten an ein Drittland außerhalb der EU. Wir haben dabei jeweils Sorge für ein angemessenes Datenschutzniveau getragen: Im Falle von Google Analytics (USA) und Google Fonts (USA) folgt ein angemessenes Datenschutzniveau aus der entsprechenden Teilnahme am Privacy-Shield-Abkommen (Art. 45 Abs. 1 DSGVO).

3. Cookies

Auf unseren Webseiten nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und ausgelesen werden können. Man unterscheidet zwischen Session-Cookies, die wieder gelöscht werden, sobald Sie ihren Browser schließen und permanenten Cookies, die über die einzelne Sitzung hinaus gespeichert werden. Cookies können Daten enthalten, die eine Wiedererkennung des genutzten Geräts möglich machen. Teilweise enthalten Cookies aber auch lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen, die nicht personenbeziehbar sind.

Wir nutzen auf unseren Webseiten Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Es findet damit keine permanente Speicherung von Daten auf Ihrem Rechner statt. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und in dem Interesse die Benutzerführung zu optimieren bzw. zu ermöglichen und die Darstellung unserer Webseite anzupassen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht optimal angezeigt werden und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen.

4. Trackingtools

Google Analytics

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website erstellen wir pseudonyme Nutzungsprofile mit Hilfe von Google Analytics. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und von uns ausgelesen werden können. Auf diese Weise sind wir in der Lage, wiederkehrende Besucher zu erkennen und als solche zu zählen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bzw. § 15 Abs. 3 TMG und in dem Interesse zu erfahren, wie häufig unsere Webseiten von unterschiedlichen Nutzern aufgerufen wurden.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA (ein angemessenes Datenschutzniveau liegt nach Art. 45 Abs. 1 DSGVO durch Googles Teilnahme am Privacy Shield vor) übertragen und erst dort gekürzt. Wir haben mit Google Inc. (USA) zudem einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO geschlossen. Google darf alle Informationen demnach nur streng zweckgebunden nutzen, um die Nutzung unserer Website für uns auszuwerten und Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen.

Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen. Bitte nutzen Sie hierfür eine der folgenden Möglichkeiten:

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Eine Erfassung durch Google Analytics können Sie zusätzlich verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website dauerhaft verhindert. Klicken Sie hier, um die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google Analytics zu widersprechen.

5. Plugins

Social Media Plugins

Aus Gründen des Datenschutzes binden wir keine Social Plugins direkt in unseren Webauftritt ein. Wenn Sie unsere Seiten aufrufen, werden daher keine Daten an Social Media-Dienste, wie etwa Facebook, Twitter, XING oder Google+ übermittelt. Eine Profilbildung durch Dritte ist somit ausgeschlossen.

Allerdings möchten wir denjenigen Besuchern, die gerne Social Plugins nutzen würden, diese Möglichkeiten nicht verwehren. Wir bieten Ihnen daher an verschiedenen Stellen unserer Webseite die Möglichkeit, Social Plugins zu aktivieren. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung von Social Plugins zur Folge hat, dass bestimmte Daten an den jeweiligen Anbieter des Social Media Dienstes übertragen werden können, bspw.

• die Adresse der Webseite, auf der sich das aktivierte Social Plugin befindet,

• Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Webseite bzw. der Aktivierung des Social Plugins,

• Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem,

• Ihre aktuelle IP-Adresse.

Allerdings möchten wir denjenigen Besuchern, die gerne Social Plugins nutzen würden, diese Möglichkeiten nicht verwehren. Wir bieten Ihnen daher an verschiedenen Stellen unserer Webseite die Möglichkeit, Social Plugins zu aktivieren. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung von Social Plugins zur Folge hat, dass bestimmte Daten an den jeweiligen Anbieter des Social Media Dienstes übertragen werden können, bspw.:

Diese Daten können durch den Anbieter des Social Media Dienstes auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang, die Art und den Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter des Social Media Dienstes.

Google Fonts

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: google.com/policies/privacy/

Google Maps

Diese Website nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: google.de/intl/de/policies/privacy/

6. Zugangsgeschützter Bereich

Sie haben die Möglichkeit, sich für unseren zugangsgeschützten Bereich zu registrieren. Wir erheben hierzu auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

  • Ihren Benutzernamen,
  • Ihre E-Mail-Adresse und
  • Ihr Passwort.

Bitte wählen Sie ein sicheres Passwort (mindestens 8 Zeichen inkl. Gross- und Kleinschreibung sowie Sonderzeichen und Zahlen) und geben dieses nicht an Dritte weiter. Sie erhalten nach Ihrer Registrierung eine E-Mail, in der wir Sie bitten, die Registrierung per Klick auf einen Bestätigungslink abzuschließen. Solange das Nutzerkonto aktiv bleibt, speichern wir user-name, IP-Adresse, MAC-Adresse und Zeitstempel der Registrierung.

Daten, die Sie im Rahmen der Registrierung bzw. Ihrer Anfragen an uns übermitteln, verwenden wir, damit Sie Informationen zu einem Bauprojekt über Ihren Account auf der Plattform projekt-weiss.blog neu einreichen und bis zum Absenden auch bearbeiten oder löschen können. Ihr Profil können Sie innerhalb des Accounts jederzeit ändern oder auch löschen.

7. Antrag auf Veröffentlichung

Sie können innerhalb des zugangsgeschützten Bereichs Informationen zu einem Bauprojekt übermitteln. Um über die Veröffentlichung zu entscheiden, werden Sie innerhalb des zugangsgeschützten Bereichs gebeten, bestimmte personenbezogene Daten anzugeben. Es werden grundsätzlich nur Informationen erfragt, die für die Auswahlentscheidung und Kontaktaufnahme (E-Mail, Telefon, etc.) erforderlich sind.

Im Rahmen der Projektauswahl werden folgende Daten erhoben:
Ort, Straße und Hausnummer des Projektes, Architekturbüros mit Adressangabe, Innenarchitekturbüro mit Adressangabe, Bauunternehmer/-träger mit Adressangabe, Eigentümer (mit Anschrift), Baukosten, Grundfläche, Nutzfläche und Primärenergiebedarf.

Sofern die Informationen für die Entscheidung und Abstimmung über die Veröffentlichung des Bauprojektes zwingend erforderlich sind, sind die Fragen mit einem * gekennzeichnet. Alle anderen Fragen können Sie freiwillig beantworten. Die Nichtbeantwortung hat keinen Einfluss auf die Teilnahmeentscheidung.

Bis zur Absendung können Sie alle eingegebenen Daten innerhalb des zugangsgeschützten Bereichs selbst verändern oder auch löschen.

Ihre Daten können von Ihnen im zugangsgeschützten Bereich eingesehen werden, bis das Verfahren abgeschlossen wird.

Sie können die Veröffentlichung zurücknehmen, indem Sie Ihren Account für den zugangsgeschützten Bereich löschen.

Die Veröffentlichung des Bauprojekts setzt den Abschluss eines Vertrages über die Nutzungsrechte an Bildern und Unterlagen voraus, die Sie hier einsehen können: Nutzungsrechte für ArchitektenBauträger, Bauunternehmer, Fachplaner, KS* Mitarbeiter, private Bauherren und Verarbeiter.

 

8. Erläuterungen der Sicherheitsmaßnahmen

Datensicherheit

Um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen, treffen wir technische und organisatorische Maßnahmen. Wir setzen auf unseren Seiten ein Verschlüsselungsverfahren ein. Ihre Angaben werden von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer TLS-Verschlüsselung übertragen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt.

9. Rechte des Nutzers

Ihre Rechte als Nutzer

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt die DSGVO Ihnen als Webseitennutzer bestimmte Rechte:

1. Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO):

Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

2. Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO):

Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Sie haben zudem das Recht, zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO):

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.

4. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO):

In bestimmten Fällen, die in Art. 20 DSGVO im Einzelnen aufgeführt werden, haben Sie das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen. 

5. Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO):

Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

6. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

10. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit diese Richtlinien zum Datenschutz unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern.

11. Externe Links

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Website angeboten werden, erstreckt sich unsere Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Wir haben keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auch auf den Internetseiten der anderen Anbieter über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

12. Fragen zum Datenschutz

Sie haben zudem das Recht, sich jederzeit an uns mit Fragen zum Datenschutz zu wenden. Dazu genügt eine einfache Mail an info@ks-original.de mit dem Betreff „Datenschutz“.

13. Datenschutzrechtliche Einwilligung

Ich bin einverstanden, mit der Verwendung der:

  • von mir angegebenen personenbezogenen Daten (Name, Firma, Anschrift)
  • Eigentümer sowie ortsbezogener Daten wie Ort, Straße und Hausnummer
  • objektbezogenen Daten wie Grund- und Nutzfläche, Primärenergiebedarf und Baukosten

zur Veröffentlichung in Fach- und Publikumsmedien sowie Tagespresse im Print- und Onlinebereich, Printmedien wie Broschüren, Katalogen und Themenheften sowie Geschäftsberichten, Vorträgen und Präsentationen, Social Media Kanälen und im Rahmen der Außenwerbung, beispielsweise Plakate und Banner.

Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen unter der folgenden E-Mail-Adresse widerrufen kann: info@ks-original.de

Alle Projekte auch hier auf unserem Pinterest-Kanal